Buddy
Desktop computing in a new form


Jetzt Buddy kaufen

Plastik und Metall waren gestern – Buddy macht Deinen Computer zum Designerstück

Buddy ist nicht einfach ein Mini Desktop PC. Buddy begründet ein neues PC-Genre. Mit seinem Massivholzgehäuse bietet er erstmalig eine echte Alternative zu Metall und Plastik. Und die Unverwechselbarkeit geht über die Optik hinaus. Komfortabler und sicherer als Buddy kann ein Desktop Computer eigentlich nicht sein.

Available now on Amazon

Seit 1. Oktober gibt es Buddy auf Amazon. Für Dich bedeutet das: Heute bestellt, morgen geliefert. Schneller als Amazon kann das keiner.

Hightech in Holz kostet 999€ inkl. MwSt. Buddy in der Standardkonfiguration verfügt über einen Intel Celeron G3930 Prozessor, 4GB DDR4 Arbeitsspeicher und eine pfeilschnelle 256GB SSD.

Benötigst Du eine andere Konfiguration? Brauchst Du noch mehr Power unter dem Holz? Dann kontaktiere uns. Mehr Gigaherz und mehr Gigabyte stehen Buddy sehr gut.

Besorge Dir Deinen Custom Buddy

Buddy ist ein Dual Boot System
Dual Boot

Zwei sind besser als eines

Du wählst beim Start, was Buddy sein soll: ein Linux-Desktop, der immun ist gegen Schadsoftware, oder ein Windows PC für die gängigen Windows Anwendungen. Völlig unterschiedliche Betriebssysteme – für Dich nur ein Klick Unterschied. Natürlich erreichst Du Deine persönlichen Daten von Linux und Windows.

Einrichtungssupport

Aller Anfang ist einfach

Nie war der Umstieg auf einen neuen Rechner leichter. Die langwierige Installation von Programmen, die Einrichtung von Drucker, Netzlaufwerken und E-Mail-Konten sowie der Datentransfer – all dies entfällt.

Die datamate Experten richten Buddy nach Deinen Wünschen ein: Konfiguration von Drucker und E-Mail, Migration aller Dateien und Absicherung gegen Schadsoftware. Du machst mit Buddy weiter, wo Du mit seinem Vorgänger aufgehört haben.

Die Einrichtung erfolgt per Fernwartung. Dein alter Rechner verlässt nicht die eigenen vier Wände – genauso wie Deine Daten. Die werden intern vom alten Datenträger auf Buddy übertragen. In Kombination mit Homie kann auch eine Datensynchronisation und -sicherung eingerichtet werden.

Einrichtungssupport
Grafikanschlüsse - DisplayPort, HDMI und D-Sub
Grafikanschlüsse

Eins, zwei, drei

Man muss fast suchen, um ein Anzeigegerät zu finden, mit dem Buddy nicht zurecht kommt. Monitor, Fernseher, Beamer – auch bei seinen drei Monitoranschlüssen HDMI, DisplayPort und D-Sub zeigt sich der Desktop Computer trotz seiner Mini-Größe von seiner unkomplizierten Seite. Auch gerne mit zwei Monitoren.

Erweiterbarkeit

Klein ganz groß

Mit seinen zahlreichen Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten ist Buddy für wachsende Anforderungen gut gerüstet. Vier USB-Ports sowie zwei 2,5Zoll Festplattenschächte, ein freier RAM-Slot und der aktuelle Prozessorsockel bieten Leistungsreserven für große Herausforderungen.

Erweiterbarkeit - Buddy bietet Platz für steigende Anforderungen

Technische Daten

Prozessor Intel Celeron G3930
Arbeitsspeicher 4 GB DDR4
Datenträger 256 GB SSD
Netzwerk GbE | Wifi | Bluetooth
Erweiterbarkeit
(extern)
2x USB 3.0 | 1x USB 2.0 | USB 3.0 Typ C
DisplayPort | D-Sub | HDMI
Erweiterbarkeit
(intern)
2x SATA 3.0
2x 2,5 Zoll (7mm und 9,5mm)
M.2 E2230 (Wifi+BT) | M.2 M2280 PCIe Gen 3 x4 (SSD)
Abmessungen [BxTxH] 18,5 x 16,5 x 11,0 cm (ohne Füße)
Gewicht 1,8 kg (ohne Netzteil)
Leistungsaufnahme 13W im Standby, 40W bei Volllast


Du willst Buddy als Mini Desktop Computer mit individueller Konfiguration?
Angebot für Custom Buddy anfordern

Mini Desktop Computer mit Windows und Linux

Neben Windows 10 haben wir auch ein Ubuntu Desktop 16.04 auf Buddy installiert. Beide Betriebssysteme haben wir bereits vollständig konfiguriert und mit einer Vielzahl an Softwarelösungen ausgestattet.

Buddy macht auf jedem Schreibtisch eine gute Figur

installierte Software

  • Windows 10 Home
  • Firefox und Chrome
  • Thunderbird und eM Client
  • LibreOffice und Office holen
  • VLC, Skype und TeamViewer
  • Dropbox, OneDrive und Seafile

installierte Software

  • Ubuntu Desktop 16.04 LTS
  • Firefox und Chromium
  • Thunderbird
  • LibreOffice
  • VLC, Skype und TeamViewer
  • Seafile

Ergänzungen zu Buddy

Oree Tastatur

Noch mehr Holz

Oree Tastatur aus Holz - perfekte Kombination mit Buddy

Wem Buddy gefällt, der wird Orée Tastaturen lieben – die perfekte Ergänzung zu Buddy auf dem Schreibtisch.

datamate Hero

Allzweckwaffe

datamate Hero - die Allzweckwaffe für Systemadministratoren

Das schweizer Taschenmesser für IT-ler – der Rescue Stick zum prüfen, reparieren, retten und neuinstallieren.

ionas Support-Hotline

IT die funktioniert

ionas - Ihr Online Assistent

Nie wieder Computerprobleme! ionas bietet IT-Support an 365 Tagen im Jahr für Windows, Linux und Mac.

Frequently Asked Questions

Q. Gibt es Buddy mit anderen Hardware-Konfigurationen?

Buddy gibt es aktuell nur mit einer Standard-Konfiguration. Weitere Hardware-Varianten bzw. Upgrade-Optionen werden wir auf Basis von Kundenfeedback entwickeln. Bis dahin machen wir Dir gerne ein Angebot für Deinen Custom-Buddy. Kontaktiere uns einfach und sag uns, wie Dein „Traum-Buddy“ aussieht.

Q. Was beinhaltet der Einrichtungssupport für Buddy?

Bei Buddy umfasst die Einrichtung die Installation aller gewünschten Standard-Programme sowie die Konfiguration von E-Mail Konten, Druckern, Netzlaufwerken und Datensicherung. Ebenfalls migrieren wir Deine Daten von einem Altrechner auf Buddy. Nach der Einrichtung durch unsere datamate Experten kannst Du unmittelbar losarbeiten.

Q. Wie läuft die Einrichtung ab?

Die Einrichtung erfolgt remote, d.h. über eine Fernwartungssitzung. Wir verwenden dafür die Software TeamViewer. Mit TeamViewer können wir uns auf Deinen Buddy „draufschalten“ und mit Dir zusammen die notwendigen Schritte ausführen. Wenn Daten von einem alten Computer auf Buddy transferiert werden müssen, dann machen wir das über Dein interes Netzwerk per Freigaben.

Q. Welche Voraussetzungen gibt es für die Fernwartung?

Es gibt nur eine Voraussetzung: Eine leistungsfähige Internetanbindung mit >5MBit/s. Alles andere bringen wir mit. Die Fernwartungssoftware TeamViewer erhälst Du von uns. Die Nutzung ist für Dich kostenlos.

Q. Kann man aus Buddy auch ein reines Windows-System machen?

Wir hoffen, dass viele Ubuntu Linux ausprobieren und schätzen lernen. Wer Ubuntu aber nicht benötigt, der kann das Betriebssystem mit wenig Aufwand von Buddy entfernen und den Speicherplatz dem Windows System zuweisen. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung dafür gibts in unserem Blog.