Deine Cloud, Deine Regeln.

Die eigenen Daten vollständig unter Kontrolle
und immer und überall im Zugriff.

Jetzt testen

Seafile: einfach, sicher und performant

Es war noch nie so einfach, mit Kollegen, Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten. Mit Seafile hast Du Deine Dateien immer dabei, obwohl diese sicher auf Deinem eigenen Server gespeichert sind.

Du kannst Dateien freigeben oder in Echtzeit zusammen mit anderen völlig orts- und geräteunabhängig daran arbeiten.

Seafile bietet eine eingebaute Veschlüsselung und Dateihistorie, gleichzeitig ist es die schnellste Cloud, die es aktuell gibt.

Mehr über die Fähigkeiten von Seafile

Nie wieder Dropbox!

„Mit Seafile tauschen wir täglich sensible Daten mit unseren Geschäftspartner über unsere eigene Cloud aus. Trotzdem behalten wir zu jeder Zeit die volle Kontrolle. Das wäre mit Dropbox nicht möglich.“

– Martin H. von Asyril SA

Weitere Kundenstimmen

Weltweit vertrauen Unternehmen Seafile ihre Daten an

Seafile schützt Deine Daten

Sicherheit, auf die Du dich verlassen kannst

Die neue Datenschutzverordnung stellt gerade kleine und mittelständische Unternehmen vor eine große Herausforderung.

Seafile schützt Deine Daten, verschlüsselt diese und hilft Dir die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Weitere Informationen zur Sicherheit

Nahtlose Integration in existierende Strukturen

Seafile kann als private Cloud-Lösungen die gesamte Datenspeicherung eines Unternehmens übernehmen. Integriert in die eigene Webseite wird es zu einer leistungsfähigen Datenaustauschplattform mit Geschäftspartnern.

Alternativ kann Seafile auch in existierende Applikationen oder Webseiten integriert werden. Das Aussehen von Seafile lässt sich individuell anpassen oder mit Hilfe einer leistungsfähigen API vollständig integrieren.

Mehr zur Integration von Seafile

Seafile Customizing oder API-Integration

datamate ist offizieller deutscher Seafile Support Partner!

Wir bieten Installationen, Customizing, Support, Debugging, individuelle Entwicklungen und fertige Lösungen.

Ruf uns an, wir beraten Dich gerne:
+49 (0)6131 3270777

Seafile & SeaDrive

private File Sharing Alternative zu Dropbox, OneDrive und Google Drive

Wer eine private Alternative zu Dropbox und Google Drive sucht, für den ist Seafile erste Wahl. Dateisynchronisation, Dateifreigabe an andere Benutzer und Gruppen, Dateifreigabe an Dritte per Downloadlink, Dateiupload per Link und Dateiversionierung als Absicherung gegen ungewolltes Löschen – Seafile beherrscht alle diese Funktionen. Ein Upload auf fremde Server ist nicht nötig – Seafile speichert die eigenen Dateien nur auf den eigenen Geräten. Seafiles optimierte Synchronisationsalgorithmen sorgen dabei für maximale Geschwindigkeit und höchste Zuverlässigkeit bei der verschlüsselten Datenübertragung.

Seafile kann aber noch mehr! Mit SeaDrive werden die Bibliotheken auf dem Seafile Server direkt in die Verzeichnisstruktur des Arbeitsplatzrechners als virtuelles Laufwerk eingebunden. Die Daten sind im direkten Zugriff und dank Caching erfolgt der Zugriff online wie offline zuverlässig und so schnell wie lokalen Laufwerken. Die Domain-Integration von Seafiles Weboberfläche in Kombination mit seinen vielseitigen Customizing-Optionen lassen Seafile optisch nahtlos mit dem bestehenden Webauftritt verschmelzen. Dank AD/LDAP-Unterstützung ist auch die technische Integration keine Hürde. Die Verschlüsselung der Bibliotheken, Zweifaktorauthentifizierung und Remote Wipe schützen die eigenen Daten optimal vor ungewolltem Zugriff, wenn ein Gerät verloren gehen sollte. Kurz: Seafile ist DIE komplette, sichere File Hosting Lösung für den eigenen Server.

Seafile Logo

Videos zu Seafile

„Seafile 6 ganz einfach“ ist unser YouTube-Kanal mit vielen Infos zu Seafile

Seafile auf Fellow und Homie

Seafile gibt es in zwei Versionen: die Community Edition und die Professional Edition, die über erweiterte Funktionen für den Einsatz in Rechenzentren und Enterprise Umgebungen verfügt. Seafiles Community Edition ist Open Source; die Professional Edition von Seafile ist proprietäre Software und verlangt eine kommerzielle Lizenz.

Auf Homie und Fellow ist die Community Edition von Seafile vorinstalliert. Die Community Edition bietet sämtliche File Sharing Funktionalitäten, die man von einer leistungsfähigen Datenaustauschplattform erwartet. Die Clients für alle wichtigen Desktop-Betriebssysteme zusammen mit den Seafile Apps für iOS und Android machen die Dateisynchronisation und den Dateiaustausch zwischen allen Geräten und Plattformen sehr komfortabel. Die Community Edition unterstützt den Datenzugriff per Synchronisation ebenso wie den Direktzugriff per SeaDrive Client. Ein Wechsel von der Community zur Professional Edition ist für all diejenigen, die von den erweiterten Funktionen der Professional Edition profitieren möchte, ohne großen Aufwand möglich. MS Office Dateivorschau, Volltextsuche, Zugriffslogging und die Sperrung von Dateien im Zugriff sind nur einige der Professional Features.

Als Dienstleistungspaket bieten wir die individuelle Anpassung der Seafile Weboberfläche sowie die Verknüpfung von Seafile mit der eigenen Domain an. Der professionelle Außenauftritt lässt sich so auch beim Dateiaustausch mit Dritten unterstreichen.

FAQs

Wie arbeitet Seafile?
Seafile basiert wie die bekannten Public Cloud File Sharing Dienste Dropbox, OneDrive und ownCloud auf einer Client-Server-Architektur.
Lesen Sie hier weiter …
Ist Seafile freie bzw. Open Source Software?
Seafile und Open Source werden häufig in einem Atemzug genannt. Wer nach Seafile googelt, wird zahlreiche Beiträge finden, in denen aus Seafile eine Open Source Software gemacht wird. Richtig ist dies jedoch nicht – zumindest ist es nicht die ganze Wahrheit.
Lesen Sie hier weiter …
Wie komme ich an die Server-Daten ran?
Es gibt drei Wege um Daten auf dem Seafile-Server abzulegen oder auf die Daten zuzugreifen.
Lesen Sie hier weiter …
Für welche Plattformen gibt es Seafile Clients?
Um den Datenaustausch über Plattformgrenzen hinweg so komfortabel und so einfach wie möglich zu machen, bietet Seafile für alle wichtigen Betriebssysteme Seafile Clients an.
Lesen Sie hier weiter …
Für welche Plattformen gibt es den Seafile Server?
Als echte Multiplattformlösung gibt es den Seafile Server der Community Edition für drei unterschiedliche Plattformen: Linux, Raspberry Pi und Windows.
Lesen Sie hier weiter …
Was ist der Unterschied zwischen Seafile und Dropbox, OneDrive und Google Drive?
Die funktionalen Unterschiede zwischen Seafile auf der einen und Dropbox, OneDrive und Google Drive auf der anderen sind eher gering. Es gibt aber einen wichtigen kategorische Unterschied.
Lesen Sie hier weiter …
Was ist der Unterschied zwischen Seafile und ownCloud?
Sowohl Seafile und ownCloud sind private Cloud-Lösungen. Die zentralen Unterschiede zwischen ownCloud und Seafile finden sich auf der funktionalen und programmatischen Ebene.
Lesen Sie hier weiter …
Was kostet die Professional Edition des Seafile Servers?
Die Seafile Server Professional Edition hat im Gegensatz zur Community Edition proprietäre Software-Anteile und unterliegt einer kommerziellen Lizenz.
Lesen Sie hier weiter …
Lässt sich Seafile in bestehende Enterprise-Infrastrukturen integrieren?
Seafile bietet zahlreiche Funktionalitäten, die die File Hosting Lösung fit für den Einsatz in großen und anspruchsvollen Enterprise Umgebungen machen. Seafile Professional Edition wird bereits heute in namhaften Unternehmen und Organisationen produktiv eingesetzt.
Lesen Sie hier weiter …
Läßt sich das Design von Seafile anpassen?
Seafile bietet vielfältige Möglichkeiten zur visuellen Anpassung der Weboberfläche. Logo-Tausch, Logo-Positionsänderung, individuelle Schriftarten, eigener Color Codes, Integration weiteren Bildmaterials – alle diese Modifikationen sind ohne weiteres umsetzbar.
Lesen Sie hier weiter …
Ist ein Wechsel zwischen Community und Professional Edition möglich?
Ein Wechsel – Upgrade und Downgrade – zwischen Seafile Community und Seafile Professional Edition ist unter normalen Umständen ohne großen Aufwand möglich.
Lesen Sie hier weiter …