Hosted by 3CX: ein gutes Angebot?

Hosted by 3CX: ein gutes Angebot?

Dieser Artikel wurde nach Änderung der Preisstruktur für das “Hosted by 3CX” Angebot Mitte 2021 aktualisiert.

Seit Ende 2020 bietet 3CX ein eigenes Hosting für Ihre VoIP-Telefonanlage an. 3CX übernimmt bei diesem Angebot den Betrieb, die Wartung und die Aktualisierung der Telefonie Plattform. Das Besondere daran: Sie erhalten eine Cloud 3CX aus einer Hand, es ist kein zusätzlicher Infrastrukturdienstleister oder ein lokaler Server nötig.

Dieses auf den ersten Blick überzeugende Angebot ist nicht zwangsläufig für Jeden geeignet, sondern es muss abgewogen werden, ob man mit den Einschränkungen von “Hosted by 3CX” leben kann und ob die Vorteile überwiegen. Dieser Artikel soll Geschäftsführern oder IT-Leitern eine Entscheidungshilfe sein und beschreibt deshalb dieses neuartige Angebot von 3CX und die damit verbundenen Einschränkungen im Detail.

Was ist “Hosted by 3CX”?

3CX ist nicht unter die Rechenzentrumsbetreiber gegangen und kooperiert stattdessen mit Digital Ocean. Deren Infrastruktur wird für die Telefonanlagen von “Hosted by 3CX” genutzt. 3CX kümmert sich um die Konfiguration von Netzwerk und Firewall sowie die regelmäßige Wartung. Darüber hinaus wird das Betriebssystem und die Telefonanlage automatisch aktualisiert. Tägliche Backups und ein konstantes Monitoring runden das Telefonanlagen-Paket ab.

Für das Hosting fallen Kosten je nach gewünschten maximalen gleichzeitigen Verbindungen von 100€ netto aufwärts an (Simultaneous Connections – SC). Diese Hostingkosten stehen separat zu den Lizenzkosten für eine 3CX Pro oder Enterprise Lizenz und entfallen aktuell im ersten Jahr. Eine Kostenübersicht des Angebots finden Sie auf der offiziellen Preistabelle in der rechten Spalte. Beim Support muss man zwischen Themen rund um die Nutzung und Problemen mit der Plattform unterscheiden. Der Support rund um die Telefonie erfolgt, wie gewohnt über einen 3CX Partner wie datamate oder man bucht den kommerziellen Business Support durch 3CX, welcher 75$ pro Ticket verlangt. In diesem Bereich unterscheidet sich der Support von “Hosted by 3CX” nicht von einer selbst gehosteten Plattform.

Für Probleme rund um den Betrieb der Plattform steht ein Live-Chat zur Verfügung, der eine schnelle Reaktion und Problemlösung verspricht. Auch wenn auf der Produktseite zu Hosted by 3CX mit einer Verfügbarkeit von 99,99% geworben wird – was einer rechnerischen maximalen Ausfallzeit von weniger als einer Stunde pro Jahr entspricht – können wir zu diesem Wert noch keine Erfahrungswerte liefern. Ob am Ende die 99,99% wirklich eingehalten werden können, wird man erst in der Zukunft sagen können, jedoch handelt es sich bei den SLA nicht um eine garantierte Verfügbarkeit der Telefonanlage, sondern lediglich um die normalen SLAs von Digital Ocean bezüglich der Verfügbarkeit der Server. Auf der anderen Seite ist 3CX eine zuverlässige Lösung, die bei allen unserer Kunden seit vielen Jahren und Versionen zuverlässig funktioniert.

Installation und Migration in unter 15 Minuten

Ein weiteres Highlight dieses Angebots ist die einfache Neu-Installation der Telefonanlage bzw. die kinderleichte Migration einer bereits vorhandenen Instanz. 3CX bewirbt die Neuinstallation mit einem Aufwand von maximal 15 Minuten, was auch zutreffend ist, wenn man sich klar macht, dass man nach dieser Zeit die administrative Nutzeroberfläche von 3CX vor sich hat und die Konfiguration von SIP-Trunk, der Nutzer und der Telefone bzw. eines Session Border Controllers noch notwendig sind.

Auch die Migration ist kinderleicht und lässt sich direkt im 3CX Customer-Center beginnen. Sobald die Migration angestoßen wurde, erzeugt 3CX ein Backup der bisherigen Telefonanlage und überträgt diese in eine neue Telefonanlage bei Digital Ocean. Anschließend dauert es nur noch wenige Minuten, bis die neue Telefonanlage unter der bisherigen URL erreichbar ist. In der Theorie verbinden sich alle Softclients und Telefone automatisch neu und man kann nahezu nahtlos weitertelefonieren. In der Realität wird man um kleine Eingriffe wie die Konfigurationsanpassung eines vorhandenen Session Border Controllers oder einzelner Telefone und eine gewisse Downtime nicht drumherum kommen.

Einfacher Wechsel zu Hosted über das 3CX Customer Center

Welche Einschränkungen hat das Hosting von 3CX?

Das Hosting von 3CX hat ein paar Nachteile und Einschränkungen, derer man sich bewußt sein muss. Grob lassen sich die Einschränkungen in drei Kategorien mit mehreren Teilaspekten einteilen.

1. Digital Ocean ist Infrastrukturprovider

Die zentrale Einschränkung ist, dass man als Kunde keinen Einfluss auf die verwendeten Instanzen von Digital Ocean hat. 3CX garantiert zwar einem deutschen Kunden, dass der verwendete Server (Digital Ocean nennt seine Server mit vorinstallierter Software “Droplet”) in einem deutschen Rechenzentrum von Digital Ocean gehostet wird, aber Digital Ocean bleibt ein amerikanischer Anbieter.

Darüber hinaus sind die Ressourcen der genutzten Droplets fest vorgeschrieben. Man kann weder individuell die Festplattengröße noch die Anzahl der CPUs oder des Arbeitsspeichers festlegen. Individuelle Bedürfnisse oder Anforderungen können so nicht erfüllt werden.

SIM. ANRUFE MAX. NUTZER vCPU RAM SPEICHER MAX. STD VOICEMAIL MAX. STD AUFZEICHNUNGEN
4 / 8 20 / 30 1 1 / 2 GB 25 / 50 GB 12 / 40 40 / 120
16 / 24 60 2 4 GB 80 GB 60 250
32 120 4 8 GB 160 GB 120 500

Eine weitere Einschränkung ist der fehlende Zugriff auf das Betriebssystem oder die Plattform. Da das Management komplett durch 3CX erfolgt, steht kein SSH oder sonstiger Zugriff abseits der Webzugriffe zur Verfügung.

Obwohl “Hosted by 3CX” tägliche Backups und regelmäßige Sicherungspunkte beinhaltet, empfiehlt 3CX seinen Kunden regelmäßige externe Backups anzufertigen. Hier können zusätzliche Kosten für eine entsprechende Sicherung entstehen.

2. Hosted by 3CX funktioniert nur mit einem passendem SIP-Trunk

Diese Einschränkung hängt nicht unmittelbar mit 3CX oder der verwendeten Infrastruktur von Digital Ocean zusammen. Trotzdem muss man sich klar machen, dass es sich bei diesem Angebot um eine Cloud-Lösung handelt und somit nur von 3CX unterstützte und registrierungsbasierte SIP-Trunk verwendet werden können. D.h. SIP-Trunks, die entweder an eine IP-Adresse, an einen speziellen Router, an eine Adresse oder ein Land gebunden sind, funktionieren nicht.

easybell, der von uns typischerweise empfohlene VoIP-Provider, funktioniert hingegen ohne Probleme in Kombination mit “Hosted by 3CX”.

3. Reduzierte Funktionen

Auch Funktional muss man bei diesem Hosting Angebot von 3CX ein paar Einschränkungen hinnehmen. Diese sind in der folgenden Auflistung zu finden:

  • Für IP-Telefone braucht man im Büro zwingend einen Session Border Controller. Dies kann eine virtuelle Maschine oder eine dedizierte Einheit sein, wie wir Sie bei datamate im Angebot haben.
  • Die Systemparameter von 3CX sind nicht zugänglich.
  • Die Call Flow Designer Apps können nicht verwendet werden.
  • Auch individuelle Telefontemplates können nicht verwendet werden.
  • Der Platz für Sprachaufzeichnungen ist gekoppelt an die Anzhal der Sprachkanäle.

Für wen ist somit Hosted by 3CX geeignet bzw. nicht geeignet?

Die Antwort ist normalerweise einfach zu beantworten: Hosted by 3CX ist dann sinnvoll, wenn keine der genannten Einschränkungen relevant sind. D.h. Unternehmen, die kein Problem mit Digital Ocean haben, die mit den reduzierten Funktionen klar kommen und einen passenden SIP-Trunk verwenden, können aus unserer Sicht mit “Hosted by 3CX” nichts falsch machen. Zu der Zuverlässigkeit von Digital Ocean Droplet als Basis für eine 3CX können wir wie gesagt noch keine Erfahrungswerte vorweisen.

Auf der anderen Seite könnte ein amerikanischer Infrastrukturanbieter wie Digital Ocean bei einigen Kunden ein No-go sein. Sei es aufgrund interner Anforderungen oder dem Wunsch nach einem SSH-Zugriff oder dem individuellen Bedarf nach mehr RAM, CPU oder Speicherplatz für mehr Sprachaufzeichnungen. So verwenden z.B. einige unserer aktuellen Kunden den SSH-Zugang um die Sprachaufzeichnungen aus der Telefonanlage ausleiten zu können.

Auch die eingeschränkten Funktionen werden mit Sicherheit den ein oder anderen Kunden davon abhalten Hosted by 3CX zu verwenden. Dies muss jedoch jeder Kunde individuell entscheiden. Die Entscheidung für oder gegen Hosted by 3CX ist aber glücklicherweise keine Entscheidung fürs Leben und kann jederzeit geändert werden.

Unser Angebot an Sie

Wir empfinden “Hosted by 3CX” als eine sinnvolle Ergänzung zu den typischen lokalen oder selbst gehosteten Installationen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen ein Festpreisangebot für die Installation/Migration und Konfiguration der von 3CX gehosteten Telefonanlage zu schnüren. Für einmalig 400 € übernehmen die Experten von datamate, dem Platinum Partner aus Rheinland-Pfalz die Installation/Migration und die anschließende Konfiguration von SIP-Trunk, Nutzern und Telefonen. Details finden Sie in dem folgenden Installationsangebot.

einfach und komfortabel

Hosting auf 3CX Server

Bestellformular 3CX

Unabhängig davon, ob Sie sich für “Hosted by 3CX” oder für eine selbst gehostete oder lokale Telefonanlage von 3CX entscheiden, bieten wir von datamate das passende Supportpaket an. Mit Basis, Plus und Premium bietet wir Ihnen Planungssicherheit und klar definierte Dienstleistungspakete zum Festpreis. Den unabhängig von der verwendeten Infrastruktur braucht jeder einen zuverlässigen 3CX Partner an seiner Seite. Sprechen Sie uns an.

3CX Service Level von datamate
geschrieben von

Andreas Conrad