Windows Benutzerpasswort vergessen? Hero eilt zur Hilfe!

Die Windows Anmeldung schlägt mit der Fehlermeldung “Das Kennwort ist falsch. Wiederholen Sie den Vorgang.” fehl und der Kennworthinweis ist auch nicht hilfreich? Ohne zweiten Administrator Nutzer auf dem Rechner ist man nun in Not! Mit dem Rescue Stick Hero von datamate lässt sich das Windows Benutzerpasswort mit wenig Aufwand zurücksetzen und der Rechner wieder nutzbar machen. Wie Du diesen Mini-Hack des Windows Betriebssystems mit Hero durchführst, erklären wir in diesem Artikel. Das Thema “Windows Benutzerpasswort vergessen” ist damit im Nu gegessen.

Lokales Benutzerkonto vs. Microsoft Konto

Microsoft hat mit Windows 8 neben den guten alten Benutzerkonten die sogenannten Microsoft Konten eingeführt. Bei den traditionellen Benutzerkonten gelten die Authentifizierungsinformationen nur für diesen einen Rechner und sind auch auf dem Windows Rechner abgespeichert. Daher werden die Benutzerkonten als lokale Konten bezeichnet.

Die Microsoft Konten sind systemunabhängig und erlauben die Anmeldung an mehreren Windows Systemen. Die Anmeldedaten werden bei Microsoft gespeichert und die Authentifizierung erfolgt (bei Internetzugang) auch gegen die Microsoft Server. Hat man sein Passwort vergessen, lässt sich über die Webseite https://login.live.com das Passwort zurücksetzen. Was aus Komfortgründen zu begrüssen ist, ist auch Sicht des Datenschutzes problematisch.

Lokale Benutzerkonten ohne permanent offenen Kanal nach Hause zur Firmenzentrale in Redmont haben daher auch unter Windows 10 ihre Berechtigung. Der große Nachteil der lokalen Konten bleibt: Ein vergessenes Passwort kann nicht einfach über eine Rücksetzungsfunktion geändert werden. Ist ein Windows Benutzerpasswort vergessen, dann bleibt nur eine vergleichsweise umständliche Wiederherstellungsprozedur als Lösung.

Die gute Nachricht: Mit Hero ist die Wiederherstellung eines vergessenen Windows Benutzerpassworts gar nicht schwierig.

Schritt 1: Manipulation des Buttons für erleichterte Bedienung

Der erste Schritt ist auch gleich der komplizierteste: Über die Eingabeaufforderung in den Windows Reparaturfunktionen wird der Schalter für die erleichterte Bedienung des Windows Anmeldebildschirms manipuliert. Diese Manipulation erlaubt die Aktivierung des versteckten Administratorkontos und das wiederum erlaubt die Zurücksetzung des Benutzerkonto-Passworts. Das ist dann aber der zweite Schritt. Los geht’s mit dem ersten!

In Schritt 1 tritt Hero in Aktion: Starte das System von Hero und wähle im Windows-Installationsmenü die von Dir genutzte Windows Version aus – Windows 7, Windows 8, Windows 10. Evtl. musst Du, wenn der Computer nicht automatisch von Hero startet, über den Boot Manager des Rechners die Bootreihenfolge ändern. (Die Tastenkombination zum Aufruf des Bootmanagers findest Du für viele Systeme in Blog unserer Schwesterfirma ionas – Ihr Online Assistent.)

Ist das Windows Setup gestartet, biegst Du in die Reparaturoptionen ab. Die dazugehörigen Fenster für Windows 8 und Windows 10 sind unten abgebildet. Ist Windows RE mit den Reparaturoptionen gestartet, ist die Eingabeaufforderung unser Ziel. Bei Windows 10 befindet sich die Eingabeaufforderung direkt hinter der Kachel Problembehandlung. Bei Windows 8 erreicht man die Eingabeaufforderung mit zwei Klicks: Zunächst Problembehandlung und dann Erweiterte Optionen.

Die Eingabeaufforderung öffnet sich mit dem Prompt X:\Sources>. Zunächst müssen wir daher zum Systemlaufwerk wechseln. Das ist das Laufwerk, das bei einem normalen Windows Start C: ist. Bei dem Start über Hero ist es aber vermutlich D:, E: oder F: sein.

Um das richtige Laufwerk heraus zu finden, gebe den Befehl wmic logicaldisk get deviceid, volumename, description ein. Dieser Befehl listet alle verfügbaren Laufwerke auf. Der gesucht Laufwerksbuchstabe muss zu einer lokalen Festplatte gehören und ist typischerweise das Volume nach “System-reserviert”.

Als nächstes werden durch in zwei Befehlen zunächst die Programmdatei der vereinfachten Bedienung umbenannt und dann die Programmdatei der Eingabeaufforderung an die Stelle der erleichterten Bedienung kopiert. rename e:\windows\system32\utilman.exe utilmann_renamed.exe copy e:\windows\system32\cmd.exe e:\windows\system32\utilman.exe

Die beiden Befehle erhalten jeweils eine knappe Bestätigung. Danach kann der Computer mit dem Befehl shutdown /r /t 0neu gestartet werden.

Du bist jetzt ganz dicht dran, das vergessene Windows Passwort vergessen zu machen.

Schritt 2: Verstecktes Administratorkonto aktivieren

Der Computer startet nun neu und Du wirst im Windows-Anmeldefenster enden. Eine Anmeldung ist immer noch nicht möglich, denn das Windows Benutzerpasswort ist ja immernoch vergessen. Nun kommt aber der Hack zu tragen, den wir gerade auf der Kommandozeile ausgeführt haben.

Klicke auf den Schalter für die erleichterte Bedienung unten rechts. Wo sich vorher eine Stimme gemeldet hat, öffnet sich nun die Eingabeaufforderung. Das ist der gerade durchgeführte Hack!

Gebe in der Eingabeaufforderung net user administrator /active:yes ein und starte den Rechner mit shutdown /r /t 0 neu.

Schritt 3: Windows Benutzerpasswort zurücksetzen

Der Computer wird erneut im Windows Login Screen zum stehen kommen. Anders als bei Schritt 2 steht nun aber neben dem eigenen User noch das Administrator-Konto zur Auswahl. Wähle dieses Konto und ohne Passworteingabe wirst Du an Windows angemeldet. Bevor Du auf dem Desktop landest, muss noch das Benutzerprofil für den Nutzer Administrator erstellt werden. Das geschieht standardmässig bei der ersten Anmeldung eines Benutzers.

Windows Benutzerpasswort über Systemsteuerung zurücksetzen

Nun ist es ein Klacks, das vergessene Windows Passwort zu ändern: (Die Abbildung stellt die erste drei Etappen dar.)

  1. Öffne des Ausführen-Dialog mit der Tastenkombination Windows-Taste + R
  2. Gebe control ein und bestätige mit Enter
  3. Klicke auf Benutzerkonten (falls Benutzerkonten nicht angezeigt wird, klicke oben rechts auf Kategorie und wähle Kleine Symbole
  4. Wähle Anderes Konto verwalten
  5. Klicke in der Übersicht der zu ändernden Benutzer auf den Benutzer mit dem verlorenen Passwort
  6. Ändere das Benutzer-Passwort über Kennwort ändern

Voilà! Das Passwort ist geändert. Wenn Du Dein Windows Passwort vergessen hattest und es einfach nur zurücksetzen wolltest, dann könntest Du theoretisch hier aufhören. Mission accomplished! Wir empfehlen aber noch die Rückgängigmachung der Systemänderungen. Wie das geht, erklären wir in Schritt 4.

Schritt 4: Windows-Hack rückgängig machen

Das Windows Konto Administrator ist aus gutem Grund standardmäßig deaktiviert und sollte nur fürs Troubleshooting aktiviert werden. Daher ist es gute Praxis, das Konto wieder zu deaktivieren. Ebenso kann der Schalter für die erleichterte Bedienung wieder seiner eigentlichen Funktion zugeführt werden.

Drei Befehle sind dafür notwendig. Alle drei sind schon von oben bekannt. Wie es genau geht, zeigt die Abbildung. Alle drei Befehle müssen in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausgeführt werden.

Befehle zur Rückgängigmachung des Windows Hacks

Vergessenes Windows Benutzerpasswort vergessen machen mit Hero!

Hilfe beim Zurücksetzen eines Windows Benutzerkonto-Kennworts ist die einfachste Übung von Hero. Hero kann aber noch viel mehr! Hero ist der Rescue Stick von datamate, mit dem sich Windows Betriebssystem reparieren, Schadsoftware entfernen und Daten retten lassen. Hero kannst Du ganz einfach auf Amazon kaufen. Heute gekauft, morgen ist er bei Dir!

geschrieben von

Ralf Dyllick-Brenzinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.